Umschulungen 

für Kaufmännische und IT-Berufe
inkl. mindestens 6 Monate Betriebspraktikum

in Vollzeit und Teilzeit

IHK-Umschulung bei der DAA


Die Arbeitsmarktlage hat sich verändert und aufgrund geringerer Nachfrage finden Sie keine
Anstellung in Ihrem Ausbildungsberuf?
Aus gesundheitlichen Gründen können Sie Ihre erlernte Tätigkeit nicht mehr ausüben?
Sie haben nie einen Berufsabschluss erworben?
Eröffnen Sie sich neue Perspektiven und Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt durch eine Umschulung bei der DAA in Mannheim.


Zugangsvoraussetzungen
mindestens Hauptschulabschluss
Bei Industriekaufleuten, Tourismuskaufleuten, Kaufleuten für Büromanagement und Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Diese werden
während der Umschulung sowie für die spätere Berufstätigkeit benötigt.


Förderung
Unsere Umschulungen und Weiterbildungen sind zertifiziert und somit über die Agentur für Arbeit, Jobcenter und weitere Kostenträger (z. B. Rentenversicherungsträger, BFD förderbar. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihren Kostenträgern.


Lernkonzept
Die DAA bietet ein erfolgreiches Konzept für die Erwachsenenbildung aus Unterricht, Praxistraining und selbstgesteuertem Lernen an. In Kombination mit dem Praktikum bereiten wir Sie optimal auf die Abschlussprüfung vor der IHK Mannheim vor.


Kaufmännische Umschulungsberufe (IHK)
Kaufmann/-frau für Büromanagement
Industriekaufmann/-frau
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen
Kaufmann/-frau im Einzelhandel
Personaldienstleistungskaufmann/-frau


IT-Umschulungsberufe (IHK)
Informatikkaufmann/-frau
IT-Fachinformatiker/-in für
Anwendungsentwicklung oder Systemintegration
IT-Systemkaufmann/-frau
Weitere Berufe auf Anfrage.


Beginn, Dauer, Umfang
21. Januar 2019 - 20. Januar 2021 (Vollzeit)
21. Januar 2019 - 20. Januar 2022 (Teilzeit)

5. August 2019 - 4. August 2021 (Vollzeit)
5. August 2019 - 4. August 2022 (Teilzeit)


Die Umschulungsdauer versteht sich inklusive mindestens 6 Monaten Praktikum. Bei Industriekaufleuten und den IT-Berufen sind mindestens 9 Monate Praktikum vorgesehen, bei den Kaufleuten für Büromanagement sind es mindestens 7 Monate Praktikum.
Im Praktikum werden die praktischen Kenntnisse für den jeweiligen Beruf erworben. Das Praktikum ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung vor der IHK.


Zusatzzertifikate
Die DAA bietet Ihnen die Möglichkeit im Rahmen Ihrer Umschulung zusätzliche Zertifikate in SAP, Lexware, DATEV oder Microsoft Office zu erwerben.

 

Lehrgangszeiten:
Vollzeit: montags - freitags 8:00 Uhr - 15:30 Uhr,
Teilzeit: montags - freitags 8:30 Uhr - 13:30 Uhr.

im Praktikum nach den Gegebenheiten des Unternehmens.


Lehrgangsort
Der Lehrgang findet in den Räumlichkeiten der Deutschen Angestellten-Akademie Mannheim, Kaiserring 2 - 6, 68161 Mannheim, statt. Das Praktikum wird im jeweiligen Praktikumsbetrieb absolviert.

Wir über uns
Die Deutsche Angestellten-Akademie ist seit mehr als 60 Jahren als gemeinnütziger Weiterbildungsträger auf dem Sektor der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung tätig. Wir sind bundesweit mit rund 300 Kundenzentren vertreten.
Das Kundenzentrum Mannheim – Ludwigshafen bietet bereits seit 1976 erfolgreich integrationsorientierte berufliche Bildung.


Ihr Weg zu uns
Sie erreichen uns in einer Minute vom Hauptbahnhof Mannheim. Der Hauptbahnhof Mannheim
ist von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz bestens zu erreichen. Das Zentrum
Mannheims erreichen Sie in fünf Gehminuten.


Information und Beratung
Um Sie umfassend über unser Angebot sowie Zulassungsvoraussetzungen zu informieren, vereinbaren Sie bitte telefonisch mit uns Ihren persönlichen Beratungstermin.
Deutsche Angestellten-Akademie
DAA Mannheim - Ludwigshafen
Kaiserring 2 - 6
68161 Mannheim
Telefon 0621 12942-0
Fax 0621 12942-99
Ansprechpartner: Pascal Blum
E-Mail info.mannheim@daa.de
Internet www.daa-mannheim.de


Qualitätssiegel
Die Deutsche Angestellten-Akademie ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und zugelassen für die Durchführung von Maßnahmen der Förderung beruflicher Weiterbildung. Sie ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung. Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.