Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

(§ 45 Abs. 2 BBiG)
mit flexiblem Einstieg und flexibler Lehrgangsdauer

Förderung über IFLAS möglich!

Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK):

 

  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel
  • Kauffrau/-mann im Einzelhandel
  • Verkäufer/-in
  • Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen
  • Industriekaufmann/-frau
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/-in
  • Automobilkauffrau/-mann
  • Veranstaltungskauffrau/-mann

Weitere Berufe auf Nachfrage.

 

Unterrichtszeiten
Vollzeit:  Montag – Freitag 08.00 Uhr – 15.00 Uhr

Teilzeit:  Montag – Freitag 08.00 Uhr – 12.30 Uhr
             Montag – Freitag 08.00 Uhr – 13.15 Uhr


Lehrgangsort
DAA Mannheim
Kaiserring 2-6
68161 Mannheim


Start: laufender Einstieg


Dauer: Flexibel. In der Regel 6 - 8 Monate.
Die genaue Dauer wird in einem Beratungsgespräch gemeinsam festgelegt.


Abschluss:
Die Teilnehmer*innen erhalten in allen Fällen eine Teilnahmebescheinigung der DAA.
Die IHK-Abschlussprüfung wird mit dem Berufsabschluss im jeweiligen Berufsbild abgeschlossen.


Lehrgangsziel:
Ziel des Lehrgangs ist die sichere Hinführung zur Abschlussprüfung vor der IHK in den jeweiligen kaufmännischen Berufsbildern.


Zugangsvoraussetzungen:
Ein Schulabschluss nicht zwingend vorgeschrieben. Bis zur Abschlussprüfung müssen 4,5 Jahre Berufspraxis im Berufsbild nachgewiesen werden.
Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die zuständige Industrie- und Handelskammer (IHK).
Wir helfen bei der Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen.


Förderung:
Die Weiterbildung ist zertifiziert und damit über die Agentur für Arbeit und weitere Kostenträger (z. B. Rentenversicherungsträger, BFD) förderbar.

Wir über uns:
Die Deutsche Angestellten-Akademie ist seit mehr als 60 Jahren als gemeinnütziger Weiterbildungsträger auf dem Sektor der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung tätig. Wir sind bundesweit mit rund 300 Kundenzentren vertreten.
Das DAA Kundenzentrum Mannheim bietet bereits seit 1976 erfolgreich integrationsorientierte berufliche Bildung.


Ihr Weg zu uns:
Sie erreichen uns in einer Minute vom HBF Mannheim.
Der HBF Mannheim ist von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz bestens zu erreichen. Das Zentrum Mannheims erreichen Sie in fünf Gehminuten.


Information und Beratung
Deutsche Angestellten-Akademie
Kaiserring 2-6
68161 Mannheim


Ansprechpartner: Pascal Blum
Telefon 0621 - 12942-0
Fax 0621 - 12942-99
Email info.mannheim@daa.de
Internet www.daa-mannheim.de


Qualitätssiegel:
Die Deutsche Angestellten-Akademie ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und zugelassen
für die Durchführung von Maßnahmen der Förderung beruflicher Weiterbildung. Sie ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung.
Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.